Märchenhaftes

 

Märchenhaftes 2018

Liebe Zuhörerinnen und Zuhörer,

schön, dass Sie unsere Homepage besuchen. 2016 wurde das Märchenerzählen auf die bundesweite Liste des immateriellen Kulturgutes aufgenommen, das spornt uns noch mehr an! An drei verzauberten Orten bringen wir Märchen und Geschichten aus aller Welt zu Gehör und zaubern Bilder in die Köpfe der Zuhörer. Allein durch Stimme, Gestik und Mimik, ganz ohne Buch. Alle zwei Jahre im November starten die Märchen in Schleswig wieder durch. Im Remter mit einem Vortrag und einem Einzelmärchen, sowie in der Klosterkirche mit biblischen Geschichten begleitet von Tanz. Im Stadtmuseum präsentieren wir Ihnen plattdeutsche Märchen sowie eine sonntägliche Märchenstunde für die ganze Familie. Ganz neu, auch im Programm der VHS/Schleswig, sind zwei Märchenworkshops am Nachmittag, gefolgt von einem Erzählabend im stimmungsvollen Saal der Volkshochschule. Sichern Sie sich rechtzeitig ihre Eintrittskarten, das Kontingent ist begrenzt.

Von Montag bis Freitag kommen die Erzähler und Erzählerinnen wieder „frei Haus“ in die Kindergärten, Schulen und in andere soziale Einrichtungen. Diesmal sogar ganze zwei Wochen, denn unser Anliegen ist es, wie bereits in der Vergangenheit, so viele Ohrenpaare wie nur möglich, mit dem Thema frei erzählte Märchen & Geschichten zu erreichen.

In diesem Sinne, schenken Sie uns ihr Ohr!

Ihr Orga-Team
Susanne Schoppmeier,
Susanne Söder-Beyer, Bine Knuth & Gerhard P. Bosche